Nov 29, 2007

Studio at night - Studio in der Nacht

I love how the studio looks at night. You go into the huge, cold room and in the middle you see the light and feel the warmth...

Ich liebe, wie das Studio in der Nacht aussieht. Man geht in das große, kalte Zimmer hinein und in der Mitte sieht man das Licht und spührt die Wärme...

Nov 28, 2007

Shaking the family tree - Stammbaum schütteln

I have this theme now in my head (like the branches in this work). I had to follow it to where it takes me.

Now I had to think about how nice family trees look like. You know nothing about the actual live of all these recorded people. Everything is static. Families, people are not static. There are marriage problems, teenagers, you name it...

So this is another kind of family tree.

Jetzt wandert dieses Thema durch meinen Kopf (wie die Zweige auf dem Bild). Ich muss schauen, wohin es mich führt.

Ich dachte wie schön statisch Stammbäume sind. Man sieht nichts vom echten Leben dieser Leute. Familien, Leute sind nicht statisch. Sie haben Eheprobleme, Teenagers, alles Mögliche.

Also, dieser ist ein Stammbaum der anderen Art.

Nov 27, 2007

Family tree - Stammbaum

This night I had a dream and it was the first time I dreamt a real picture I remembered. I had to do it today because I didn't want to forget it.

It looked like a tree growing out of a head somewhere in space...

Heute Nacht habe ich das erste Mal mit einem Bild geträumt, woran ich mich nach dem Aufwachen erinnern konnte. I mußte es gleich umsetzen, da ich es sonst vergessen hätte.

Es war wie ein Baum, der aus einem Kopf wuchs - irgendwo im All.

Nov 25, 2007

It's growing - Es wächst

I wanted to share this pictures to show how my glass house is growing around me...

It's already closed around me but the windows on the upper part are missing yet.

But the best thing is that I already can work inside and feel warm!

Ich wollte diese Fotos zeigen, um zu verdeutlichen, wie das Glashaus rund um mich wächst...

Es ist schon rundherum zu, nur oben muss man noch einige Fenster einbauen.

Das Beste ist, dass ich schon drinnen warm arbeiten kann!!

Nov 24, 2007

Quilting Arts Magazine

First of all I want to thank you for the many mails congratulating me for the article. Here a small taster.

I haven't the magazine yet so that I'm waiting for it too! I saw how my article looks like but it is different if you see it in the context.

Ich möchte mich für die vielen Mails zu meinem Artikel bedanken. Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Ich habe die Illustrierte noch nicht bekommen. Ich weiß natürlich schon, wie der Artikel aussieht, aber ich würde ihn gerne im Heft sehen!

Nov 23, 2007

A wish brings a wish brings a wish

Today I did something quite different because my son Johannes - who's a designer - inspired me to try a more contemporary piece.

This time I did machine stitching instead of hand stitching but I used my embellisher to punch the fabric to felt and I felted this nice pink under the face. I was extremely happy with this detail. It's really like painted. I draw the bag on a piece of self made paper. Then I put the piece on a canvas and stitched the words around the picture. Now it's ready to frame!

Heute habe ich, inspiriert durch meinen Sohn Johannes, der Designer ist, ein neues Stück gemacht. Es ist ganz anders als alles, was ich bisher gemacht habe.

Ich habe mit der Maschine, anstatt mit der Hand gestickt, habe aber doch den Embellisher gebraucht, um den Stoff an Filz zu binden. Auch habe unter dem Gesicht gefilzt. Ich bin entzückt, mit der Art, wie dieser rosa Fleck aussieht!. Wie bemalt. Die Tasche habe ich auf selbst geschöpftem Papier gezeichnet. Dann habe ich das Ganze auf Leinwand befestigt und rundherum mit der Maschine die Wörter gestickt.

Nov 22, 2007

Matrioshka brooch

A Canadian lady gave me the idea for this brooch because she wanted me to do one for her daughter.

I managed to do the bigger Matrioshka 2 1/2" x 1 1/2" (6,5x3,5cm).

I did a small felted crochet tag (like the falling star of the little planet) at the bottom of the small one so that you can pull her out.

Moon Mood

After waiting for the sun to come (which didn't) I got inspired by the snow and the moon so that I did this piece with the moon with a sleep bonnet and two of my guardian angels trying to defend me from some moon mood I would rather not experience...

The piece (it hangs from the door of my new "glass studio") is about 10"x6!" (25x15cm)

Nachdem ich gewartet habe, dass die Sonne scheint (was nicht geschehen ist) ließ ich mich doch vom Schnee inspirieren und auch vom Mond. Ich machte dieses Stück mit dem Mond und seiner Schlafmütze und zwei von meinen Schutzengeln, die versuchen, mich zu beschützen, so daß ich nicht mondsüchtig werde...

Das Stück (es hängt von der Tür meines neuen "Glasstudios") ist ca. 25x15cm.

Little Green Spirit

Yesterday the sun was about to appear. Because of that I did these colorful brooches. This one has a fresh water pearl in green and is a little bit bigger as the other one. About 3 1/4"x 2 1/2"

Gestern war fast die Sonne da. Deswegen habe ich mit mehr Farbe gearbeitet. Diese Brosche hat eine Süßwasserperle in grün und ist ein wenig größer als die andere Brosche. Ca. 8x6 cm.

Nov 21, 2007

Fall spirit brooch

This is another fall spirit brooch. There is a promise of sun today and I did the brooch in colors I see through the snow...

It is 3"x2" (7,5x5cm) and has a small fresh water pearl in peach color on it. I bought these pearls and other stones in my last trip to Baviera. I thought they would look great on my pieces.

I also got some pins backs recently, very sturdy and wide so that you can use them with shawls too.

Diese ist noch eine Herbstgeist-Brosche. Heute haben wir fast einen sonnigen Tag und ich sehe diese Farben durch den Schnee...

Die Brosche ist 7,5x5cm und hat eine Süßwasserperle in Aprikosenfarbe. Ich habe neulich diese Perlen und einige Steine in Bayern besorgt.

Auch habe ich sehr gute Broschennadeln bekommen, die nicht zu klein sind, so daß man sie auch an Schals gut befestigen kann.

Time flies - Zeit fliegt

Are you like me and have this feeling before Christmas? Time before Christmas -even if you're not a declared Christian- has something fugitive. There is these expectation in the air, and these "I cannot ........ before Christmas, I have no time".

But actually time flies all year, even now I' m doing carpool and taking care of grandchildren from time to time...

This inspired me to do this piece. The little lady carries her pensum with her like a cloud (I put a clock face on it!).

The felt is made by me with several sorts of merino and mountain sheep wool.

It's not a doll but it's meant to be framed in a shadow box like the one with the planet. It's about 8"x7" (20x17cm). It looks great when the "cloud" pops out over the passe-partout.

Zeit fliegt, nicht nur vor Weihnachten. Ich muss sogar noch auf Kinder aufpassen und spiele manchmal Chauffeur!!...

Dies inspirierte mich dieses Stück zu machen. Die kleine Dame trägt ihr Pensum mit ihr in Form einer Wolke.

Der Filz ist selbstgemacht und aus Merino- und Bergschafwolle.

Es ist keine Puppe aber zum Einrahmen gemeint. Man kann einen tiefen Rahmen verwenden.
Es ist ca. 20x17cm. Ich biete es in Etsy an. Es schaut besonders gut aus, wenn man es
so einrahmt, dass die "Wolke" auf dem Passepartout zu liegen kommt!.

Nov 18, 2007

What I worked on these last months - Woran ich in den letzten Monaten gearbeitet habe

I want to let you have another sneak peek from my work. I have the studio full of pieces for the book about the embellisher and I would like to show all of them!

Ich möchte ein kleines Stück der Arbeit, die ich in den letzten Monaten für das Embellisher Buch gemacht habe, verraten. Das Studio ist voller Stücke und ich würde so gerne alle zeigen...

Blogs Blogs Blogs

I have just lost two days trying to do a Typepad-Blog. After more than 20 hours at the computer I decided to update and refresh the Blogger-Blog because of some reasons that became clear while I was fighting in a new and different features jungle.

The first of the reasons was that I was losing my time and probably would lose it very often in the future if I had two blogs. This is an experience it seems I have to do every 4 months. I am drawn like an insect to the light to wonderful blogs I see and their -supposed- possibilities.

I would swear it is the last time I felt into temptation but I know me and don't dare to say it definitely. I hope it was.

The reason about all this is probably that I'm not happy at all with the recent evolution of my work. I'm doing very nice things but they are not what I really want to do NOW.

So I began with a kind of barometer of my present art feeling on the top of the right column of this blog, just to share it with you so that you can understand what you see on the posts.

You'll have to commute between fairies and skulls. I'm not going to maintain two different blogs because it would rob me precious time and I'm not going to translate "everything" into German either!! :-)

Nov 10, 2007

The heart of the room - Das Herz des Zimmers

After thinking a couple of year about a solution for the cold in the studio we came up with this idea.

We are doing a room in the room - around the chimney - so that this room can be heated enough to work in it.

We didn't want to darken the studio or to take it the feeling of place you had before so that we decided to do a glass house in the middle where you can see through. The space is made even more interesting because you only can guess what is behind the windows and not overview the room when you get into it.

This means that I have lots of dust and sawdust everywhere for the moment, but the idea of having it warm is really a comfort!!

I was thinking about the quilt Jude is making and her idea of the heart of the cloth... this is going to be the heart of the studio, where there is warmth... and I'm longing to see how it looks like when you come into the huge studio at night and the lights and the fire are glowing behind the window cage... it must be beautiful. How I would like to share this! don't you want to come and visit?

Nachdem wir ein Jahr an eine Lösung für die Kälte im Raum gedacht haben sind wir zu dieser Idee gekommen.

Wir machen ein Zimmer im Zimmer -rund um den Kamin - so dass dieses Zimmer warm genug ist um darin zu arbeiten.

Wir wollten das Studio nicht verdunkeln oder ihm das Gefühl der Weite nehmen, so dass wir uns dafür entschloßen, eine Art Glashaus zu machen. Der Raum wird dadurch noch interessanter, da man nicht alles überblicken kann, wenn man die Tür aufmacht.

Das bedeutet jetzt Staub und Sägespäne, aber der Trost wird das Ergebnis sein!

Ich habe über den Quilt von Jude nachgedacht, in dem sie eine warme Fläche in der Mitte macht, die das Herz des Quilts symbolisiert. Dieses Zimmer wird die warme Mitte vom Raum sein und ich freue mich schon, daran nachzudenken, wie es ausschauen wird, wenn man am Abend die Tür zum Studio aufmacht und man erblickt ein in Licht umhülltes Glashaus und ein Kaminfeuer lodernd drinnen... Ich würde dies mit euch allen teilen wollen! Kommt besuchen!

Nov 9, 2007

My little planet with bird

I made this new planet for a lady who would like to have one. The hill on it is quite high and you don't see it on the picture. This is a problem with these fall days. The light is a issue...

Ich habe diesen neuen Planet für jemanden, der ihn eventuell haben will. Der Hügel ist höher als auf dem Foto. Das Problem mit dem Herbstlicht...

A better photo - Ein besseres Foto

I hope this is a better photo. I uploadet it to compare.

Ich hoffe, dass dieses Bild besser ist. Ich habe es zum Vergleich upgeloadet.

Nov 8, 2007

The Queen of the Forest - Die Königin des Waldes

This Queen looks like the queen of the dark forest on this picture!

I was so happy I finished it, that I had to take a photo but it turned up quite dark because of no flash and the light in the studio... Tomorrow I'll take a better one.

She is 10"x5" (25x12cm), bigger than the angels and I embellished her with a fresh water pearl and some sequins and square pearls. I like very much how the "fabric" of the body turned out to be. The wool turns almost without transition into fabric.

Diese Königin schaut momentan wie die Königen des Schwarzen Waldes aus!

Ich war so froh als ich sie fertig machte, dass ich ein Foto machen mußte - obwohl das Licht im Studio schon sehr düster war.

Sie ist 25x12m, größer als die Engeln und sie hat eine Süßwasserperle, Pailletten und quadratische Perlen. Die Art wie der Stoff wurde hat mir sehr gefallen. Man sieht fast keinen Übergang von der Wolle zum Stoff.

My little planet

This is a small work done with much love.

I like to stitch on self made felt because it's so rewarding. The structure you get is so "crunchy".

The little falling star is made with crochet.

Dieses ist ein kleines Stück, mit viel Liebe gemacht.

Es gefällt mir auf selbst gefilzten Unterlagen zu arbeiten, da sie so angenehm sind und schöne Strukturen aufweisen...

Cie Sternschnuppe habe ich gehäkelt.

Nov 2, 2007

Oak Child Brooch - Eichenkindbrosche

Today the sun was only there for a short time. I did a small walk in the woods and there were some oak sprouts. It is a pity that I don't manage to transplant them somewhere near the house...

Oops! ich habe vergessen, die letzten Mails auf Deutsch zu schreiben...
Heute war die Sonne kurz da und ich habe einen Spaziergang im Wald gemacht. Ich habe Eichen gesehen, die gerade ganz klein sind. Es wäre schön, wenn man sie in der Nähe vom Haus haben könnte, aber sie vertragen nicht, dass ich sie umpflanze...

Art to Wear - Kunst zum Tragen

I had so many people asking me to do more art to wear, that I decided to make more for the holidays.

Now my brooches are going to be small compositions, done the same way as my wallhangings (you can see the watercolor effect on the top of the brooch).

The size of the brooches is going to be about 2-3" (5-8cm).

Viele Leute haben mich gebeten, Kunst zum Tragen zu machen, kleine Broschen oder so.

Deswegen mache ich jetzt "Kleinkunst" mit den Techniken meiner Wandbehänge. Man kann sie in Etsy finden.